Unter der riesigen Glaskuppel inmitten tropischer Pflanzen und natürlichen Felsgesteins bietet das AQUAtoll die vielfältigsten Möglichkeiten für feuchtfröhlichen oder auch geruhsamen Badespaß. Während der Sommermonate lädt außerdem der 5 Hektar große Außenbereich zu Spiel und Spaß im Freien ein.

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 50m Sportbecken zur Verfügung. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Ein separates Sprungbecken gibt es nicht. Im Schwimmbad gibt es Startblöcke.  Ein separates Baby-Planschbecken fehlt. Mittels Tunnel ist das neue Sportbad Neckarsulm direkt mit dem Erlebnisbad Aquatoll verbunden, so dass man zwischen den einzelnen Bereichen wechseln kann. Das neue Hallenbad Neckarsulm beim AQUAtoll wurde im Juni 2014 eröffnet.