In einem Offensivspektakel der Rekorde haben die Philadelphia Eagles ihren ersten Super-Bowl-Triumph gefeiert und die New England Patriots um Star-Quarterback Tom Brady entthront. Der Außenseiter setzte sich im hochklassigen Finale der National Football League im bitterkalten US Bank Stadium von Minneapolis mit 41:33 (22:12) gegen den Titelverteidiger durch.

Damit krönte Eagles-Spielmacher Nick Foles am Sonntagabend (Ortszeit) im größten Einzelsportevent der Welt seine märchenhafte Geschichte vom Ersatzspieler zum gefeierten Helden. „Es ist unglaublich“, sagte Foles im Konfettiregen in den Teamfarben grün, silber, weiß und schwarz. „Wir haben so großartige Jungs, großartige Trainer.“ Der 29-Jährige wurde als wertvollster Spieler der Partie ausgezeichnet.

Quelle: http://www.fr.de/sport/sportarten/us-sport/super-bowl-philadelphia-eagles-holen-den-super-bowl-a-1441209

Philadelphia Eagles holen den Super Bowl

Schreibe einen Kommentar