Niko Kovac wechselt jetzt doch zum FC Bayern München zum Start der neuen Saison. Das wird mit großen Mißmut im Kreise der Frankfurter aufgenommen. Inwiefern man solche Personalien im Vorfeld vor entscheidenden Spiele gegen Leverkusen – es geht schließlich um die Qualifikation für Europa gegen einen direkten Komkurrenten – und dem Pokalhalbfinale auf Schalke klären und offenlegen muss, bleibt offen zu beurteilen.

Quellen: https://www.hessenschau.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/kommentar-kovac-gefaehrdet-sein-eigenes-denkmal,kovac-abschied-100.html

https://www.youtube.com/watch?v=0tHnlFLKcQY

https://www.youtube.com/watch?v=cBWTnuCgTbo