Efteling

Im Sommer 2019 besuchten wir nach einem Kurztrip nach Brüssel auch das in den Niederlanden gelegene und nur 1,5 Fahrstunden entfernte Kaatsheuvel.

Efteling ist ein Freizeitpark in der niederländischen Provinz Noord-Brabant. Er liegt bei Kaatsheuvel zwischen Waalwijk und Tilburg. Der Park war im Jahr 2014 gemessen an den Besucherzahlen der größte Freizeitpark der Niederlande und der viertgrößte Freizeitpark Europas.

Efteling Hotel

Aufteilung des Parkgeländes

Ursprünglich gab es vier nach den Himmelsrichtungen benannte Bereiche im Park, wobei sich im Westen mit dem Märchenwald die meisten Attraktionen befanden. Anfang der 1990er Jahre entschloss man sich, den Park in vier Reiche aufzuteilen, die sich aber in ihrer Gestaltung kaum unterscheiden. Einzig die Thematiken der Attraktionen weisen eine gewisse Verbindung zu dem Reich auf, in dem sie jeweils errichtet wurden.

Reiche im Park

Das Marerijk (Märchenland) befindet sich im nordwestlichen Teil des Parks. Es schließt unter anderem den Darkride Droomvlucht sowie das Mad House Villa Volta ein. Des Weiteren befindet sich der für den Park bedeutende Märchenwald im Marerijk. Im Nordosten des Parks ist das Reizenrijk (Reisenland) zu finden. In dem wohl kleinsten der vier Bereiche stechen insbesondere die Dunkelachterbahn Vogel Rok, sowie der Dark Ride Carnaval Festival hervor. Das „Anderrijk“ (Andersland) schließt im Südwesten Attraktionen ein, die sich thematisch mit anderen Kulturen beschäftigt. Zum Anderrijk gehören sowohl Attraktionen wie die Wildwasserbahn Piraña oder die (Schweizer) Bobbaan, als auch die (morgenländische) Fata Morgana. Die meisten Thrill-Attraktionen befinden sich im Abenteuerland Ruigrijk (Rohland), welches im Südosten Eftelings gelegen ist. Hierzu zählen unter anderem die Loopingachterbahn Python, der „Achterbahn-Darkride“ De vliegende Hollander sowie die Holzachterbahn Joris en de draak.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten