Nachrichtentechnik

Die Nachrichtentechnik ist eine Ingenieurwissenschaft, die sich als Teilgebiet der Elektrotechnik mit der Aufnahme, Übertragung, Verarbeitung und Speicherung von Nachrichten (Informationen) beschäftigt.

Die Nachrichtentechnik beschäftigt sich mit der Gewinnung, Umwandlung, Übertragung, Vermittlung, Speicherung, Verarbeitung und Ausgabe von informationstragenden Signalen. Die Hauptaufgabe der Nachrichtentechnik ist es, Informationen möglichst unverfälscht von einer oder mehreren Informationsquellen zu einer oder mehreren -senken zu übertragen. Zur Nachrichtentechnik zählt neben zahlreichen anderen Disziplinen auch die Telekommunikation. Telekommunikation ist Informationsaustausch zwischen räumlich entfernten Informationsquellen und -senken unter Benutzung nachrichtentechnischer Systeme.

Gelegentlich wird die Nachrichtentechnik/Kommunikationstechnik mit der Kommunikationswissenschaft verwechselt. Die Nachrichtentechnik befasst sich mit den technischen Systemen zur Kommunikation, die Kommunikationswissenschaft befasst sich hingegen mit der Kommunikation zwischen Entitäten. (Übertragung und Verarbeitung) Im Allgemeinen zwischen Menschen, aber auch zwischen Maschinen wie z.B. Computern. Ein Teilgebiet sind Massenmedien-Inhalte (zum Beispiel Werbung), die über nachrichtentechnische Systeme (zum Beispiel Rundfunk), aber auch über klassische Medien (zum Beispiel Zeitungen, Vorträge) verteilt werden und wie diese auf die Menschen wirken.

Die Nachrichtentechnik umfasst ein sehr großes Aufgabengebiet, so dass sich eine ganze Reihe von Teilgebieten herausgebildet hat.

Technische Teilgebiete:

  • Antennentechnik
  • Elektronische Datenverarbeitung
  • Filtertechnik
  • Funktechnik
  • Kanalkodierung
  • Modulation
  • Verstärker
  • Schaltungstechnik
  • Signalverarbeitung
  • Telekommunikation
  • Übertragungstechnik
  • Laser
  • Schall
  • Vermittlungstechnik
  • Rechnernetze
  • Dienste
  • Mobilkommunikation
  • Hochfrequenztechnik
  • Sensorik
  • Radartechnik
  • Ortung
  • Korrelation
  • Endgerätetechnik

Theoretische Grundlagen:

  • Signaltheorie
  • Informationstheorie
  • Codierungstheorie
  • Systemtheorie
  • Nachrichtenverkehrstheorie
  • Datenkompression
  • Schaltungstheorie

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nachrichtentechnik

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*